ETTLINGER SAGEN BEI NACHT

Eine Co-Produktion des Kulturamtes Ettlingen mit dem marotte-Figurentheater



Ettlinger Sagen bei Nacht – Eine heiter-theatrale Stadt-(Ver)führung

Termine: Mi, 10.10. / Mi, 31.10. / Mi, 21.11. jeweils um 20 Uhr
Treffpunkt: Kurt-Müller-Graf-Platz Ettlingen

Die Ettlinger Sagen sind nicht vergessen!


Ein junger, innovativer Mitarbeiter der Stadtreinigung spürt die Gespenster der Vergangenheit auf. Mithilfe modernster Technik – eigens von ihm entwickelt – ist es ihm gelungen, den Geist eines verfluchten Ettlinger Bäckermeisters aus dem Mittelalter einzufangen. Dieser kann nur erlöst werden (und wir von ihm!), wenn er Geschichten aus der sagenhaften Vergangenheit der Stadt erzählt.
Wird es ihm glücken? Und wird dies zum Gedeihen der Stadt Ettlingen gereichen?
Begleiten Sie die beiden bei einem romantischen, gruseligen und unterhaltsamen Streifzug zu Originalschauplätzen Ettlingens und erleben Sie ein Openair-Theater-Spektakel der besonderen Art bei Wein und Fackelschein.

Regie: Harald Richter
Spiel: Carsten Dittrich
Ausstattung: Matthias Hänsel

Karten über die Stadtinformation Ettlingen
Preise: 13,50 / erm. 9,00
Tel. 07243 / 101 333