marottinale

Figurentheater Festival

09. - 12.03.2017

Wir freuen uns, Ihnen die 12. marottinale mit herausragenden Produktionen der internationalen Figurentheater-Szene zu präsentieren.
Aus der Schweiz stellen wir drei Theater vor, die für ihre Stücke Kinderbücher als Vorlage nutzen und diese bravourös auf der Bühne umsetzen – frisch, frech und zeitgemäß! Dieses Jahr wieder mit dabei: Die Grande Dame des Figurenspiels Margrit Gysin.

Das Theater Zitadelle Berlin ist dieses Jahr gleich mit vier Stücken vertreten. Ihre bejubelte Inszenierung „Die Berliner Stadtmusikanten“ zur marottinale 2012 wird dieses Mal wieder mit dabei sein, und einen Tag später Teil II mit dem Titel „Sag mal, geht’s noch?“ im TOLLHAUS. Wer gern im Theater lacht, sollte sich diese beiden Abende unbedingt freihalten!

Eröffnet wird das Festival in diesem Jahr von der israelischen Spielerin Maayan iungman mit ihrer poetischen Inszenierung „NIYAR – A PAPER TALE“. Freuen Sie sich mit uns auf unvergessliche Eindrücke aus der wunderbaren Welt der Animation.

Thomas Hänsel
Leiter marotte-Figurentheater

NIYAR – A PAPER TALE

Maayan iungman, Israel

Eröffnung 12. Karlsruher marottinale

Do, 09.03. 20 Uhr

NIYAR – A Paper Tale” ist ein Objekt- und Puppentheaterstück ganz aus Papier und ganz ohne Worte. Vom Moment der Verzweiflung erwecken verworfene Ideen zum Leben.
Eine Künstlerin sitzt. Maayan sitzt. Sie sitzt in Gedanken. Auf einem Berg aus zerknülltem Papier....mehr

Piggeldy & Frederick (ab 5)

Gustavs Schwestern, Schweiz

Fr, 10.03. 10 Uhr
Eine philosophische Schweinerei
frei nach den Geschichten von Piggeldy und Frederick von Elke und Dieter Loewe
Das kleine Schwein Piggeldy hat viele Fragen – das große Schwein Frederick hat viele Antworten. Diese Kombination macht aus den beiden das perfekte Geschwisterpaar. Egal wie oft Piggeldy seinen großen Bruder mit Fragen löchert, Frederick hat immer eine tiefsinnig-unsinnige Erklärung auf Lager....mehr

Die Berliner Stadtmusikanten

Theater Zitadelle, Berlin

Fr, 10.03. 20 Uhr, Zusatzvorstellung So, 12.03. um 19:30 Uhr
Eine Puppenspiel-Komödie mit Charme und Musik
Wer kennt sie nicht: Kuh, Wolf, Katz und Spatz, die etwas Besseres finden wollen als den Tod. In diesem Fall wartet er auf sie im Altersheim, unter dem strengen Regime des schlechtgelaunten Pflegepersonals, bevormundet und eingesperrt. Doch die Vier wollen noch einmal richtig auf die Pauke hauen und so ziehen sie los, nach Berlin, um dort Stadtmusikanten zu werden. Denn Wolf und Katz können wunderbar singen, die Kuh war einmal eine große Ballerina, und der Spatz!...mehr

Die gestiefelte Katze (ab 5)

Theater Zitadelle, Berlin

Sa, 11.03. 11 Uhr
Nach einem Märchen der Brüder Grimm
Theater auf der Zitadelle, Berlin
Mit Speck fängt man Mäuse,
mit Korn die Rebhühner und
mit List den bösen Zauberer....mehr

Rumpelstilzchen (ab 5)

Theater Anna Rampe in Koproduktion mit dem Theater Zitadelle, Berlin

Sa, 11.03. 16 Uhr
Nach einer wahrscheinlich wahren Begebenheit
Ach! Was gibt es doch für kleine böse Männchen…
aber zum Glück gibt es auch gute Prinzen.
Doch leider gibt’s auch gierige Könige,
aber zum Glück auch schlaue Mäuse....mehr

Sag‘ mal, geht’s noch? – Berliner Stadtmusikanten II

Theater Zitadelle Berlin

Sa, 11.03. 20 Uhr (im TOLLHAUS)
Neues aus dem Altersheim
Zwei Schafe wollen im Altersheim „Zum Sonnenschein“ grasen! Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz sind gar nicht erfreut darüber. Verwicklungen, ein Jahrhundertraub, neue Freundschaften oder Feindschaften, Liebschaften, und vielleicht doch endlich eine Reise nach Berlin, alles ist möglich in dem neuen Stück. Um es mit Frau Katze zu sagen: „Sag mal, geht’s noch?“...mehr

Herr Eichhorn hat Geburtstag (ab 3)

Margrit Gysin, Schweiz

So, 12.03. 11 Uhr
nach dem Kinderbuch von Sebastian Meschenmoser
Eichhorn hat Geburtstag. Einen ganzen Tag lang schreibt er Einladungen, denn alle Tiere sollen kommen – aus den Wolken, dem Wasser, dem Wald und der Wüste.
Alle freuen sich aufgeregt auf das Fest und jeder tut das Seine, um zum Gelingen beizutragen. ...mehr

Kommissar Gordon – Der erste Fall (ab 5)

Figurentheater Wettingen, Sven Mathiasen, Schweiz

So, 12.03. 16 Uhr
Nach dem Buch von Ulf Nilsson
Im Wald wurden Unmengen Nüsse gestohlen. Der berühmte Kommissar Gordon der Schrecken aller Diebe nimmt sich des Falles an. Also steht er im eiskalten Schnee und bewacht das Loch, aus dem die Nüsse entwendet wurden. Ausgerechnet er, der eigentlich am besten ist, wenn er zuhören, nachdenken und stempeln kann und der sich meistens nach Tee und Muffins in der warmen Polizeistation sehnt. Kommissar Gordon ist zwar brillant, aber auch schon sehr alt....mehr