Die drei Räuber

Nach dem bekannten Kinderbuch von Tomi Ungerer



Die drei Räuber tragen weite, schwarze Mäntel und hohe, schwarze Hüte.
Nachts überfallen sie Kutschen im Wald und rauben die Reisenden aus.
Die Schätze tragen sie in ihre dunkle Höhle.
Eines Tages sitzt nur das kleine Mädchen Tiffany in einer Kutsche. Sie soll in ein Waisenhaus gebracht werden. Doch die Räuber haben Mitleid und nehmen Tiffany mit. Das kleine Mädchen bringt Farbe in das Leben der Räuber.
Sie haben eine gute Zeit miteinander.
Doch plötzlich fragt Tiffany die Räuber: Was macht ihr eigentlich mit dem ganzen Gold? …

Eine spannende, witzige und zärtliche Geschichte über Freundschaft und den Wert der Dinge.

Spiel: Claudia Olma, Sebastian Kreutz
Regie: Thomas Hänsel
Ausst: Vera Kniss


Presseartikel

BNN Mittwoch, 22.10.2014
Neue Wege mit Puppen
Staatsschauspieler Kreutz spielt bei marotte mit
Mit einer ungewöhnlichen Besetzung wartet die heutige Premiere im Figurentheater marotte auf: Die Adaption von Tomi Ungerers Bilderbuch “Die drei Räuber” für Zuschauer ab vier Jahren wird von der marotte Spielerin Claudia Olma und von Sebastian Kreutz, von 1997 bis 2011 Ensemblemitglied des Badischen Staatstheaters, auf die Bühne gebracht.

Zum vollständigen Presseartikel: Die drei Räuber

BADISCHES TAGBLATT, 24.10.2014
Tiffany bringt Farbe in die Räuberhöhle
Karlsruher Figurentheater “marotte” zeigt Tomi Ungerers Kinderbuchklassiker

“Gelb, das ist meine Lieblingsfarbe!” schreit der erste Räuber. “Rot!” der zweite. “Blau!” Und das kleine Mädchen ruft hinterher: “Bunt!“ Ach, wie hat sich das Leben der drei Räuber doch verändert. Normalerweise tragen sie einen großen, schwarzen Umhang, haben große, schwarze, spitze Hüte auf dem Kopf.

Zum vollständigen Presseartikel: Die drei Räuber

Informationen für Veranstalter

Bühnenbedingungen für dieses Stück: hier downloaden

Plakatvorlage (PDF-Datei): hier Vorschau ansehen
Neutrales Plakat für Gastspiele (Ansichtsexemplar), Originalmaß 30x60 cm
Wird auf Wunsch zugeschickt, 10 Stück gratis, jedes weitere 0,20 €.

Plakatvorlage (JPG-Datei): hier Vorschau ansehen
Gestaltetes Plakat für Gastspiele (Ansichtsexemplar), Originalmaß 40x85 cm.
Wird auf Wunsch zugeschickt, 10 Stück gratis, jedes weitere 0,50 €

Plakatzettel (PDF-Datei): hier downloaden
für das gestaltete Plakat (Datum und Ort direkt im PDF eintragen, ausdrucken und auf das gestaltete Plakat kleben), urheberrechtlich geschützt.

allgemeine Hinweise: siehe Gastspielinfo