Vom Verlieren & Finden des Zusammenhalts – ein Erzähl-Wettstreit mit Katharina Ritter und André Wülfing

Erzählveranstaltung




Freitag, 8. Mai, 20 Uhr

Was ist schlimmer, den Kopf zu verlieren oder die Unschuld, die Nerven oder den Zusammenhalt, den Mut oder die Freiheit? Bei diesem spielerischen Erzähl-Streit erzählen Katharina Ritter und André Wülfing freche, kluge, schräge, spannende Märchen und Geschichten aus den unterschiedlichen Ländern der EU. Der Erzählabend findet im Rahmen der 25. Europäischen Kulturtage 2020 statt und versucht diesen und anderen europäischen Fragen auf den Grund zu gehen.

Erzählende
Katharina Ritter und André Wülfing

Musikalische Begleitung
Martin Seith-Böhm, Klavier

Eintritt
10,- / erm. 8,-

Veranstalter
wirkstatt e.V. – Forum für Erlebenskunst